Offensive Tanz

© Purple, 2019

Purple

Internationales Tanzfestival
für junges Publikum

Wir heißen alle herzlich willkommen, um gemeinsam zeitgenössischen Tanz für junges Publikum anzuschauen und sich darüber auszutauschen: Schulklassen, Familien, Eltern, Lehrer*innen, Tanzbegeisterte, Tanzneulinge.

Seit 2017 ist es unser Ziel, mit unserem Festival Kinder und Jugendliche für Tanz zu begeistern und auf zeitgenössische Performances neugierig zu machen. Wir wollen alle, Jungs wie Mädchen ansprechen, aus diesem Gedanken heraus ist die Festivalname entstanden. Purple ist nicht blau und nicht rosa, purple trägt beide Farben in sich und unterscheidet nicht zwischen Jungen und Mädchen. Beide Geschlechter sind einander gleichgestellt. PURPLE ist für alle da.

Die mentale Beschäftigung mit Tanz als Zuschauer fordert und fördert die emotionale und räumliche Wahrnehmung und verlangt abstraktes Denkvermögen. Jedes Jahr stellen wir ein lustvolles und dynamisches Bühnenprogramm mit verschiedenen ästhetischen Ansätzen und inhaltlichen Fragestellungen aus der internationalen, zeitgenössischen Tanzszene zusammen.

Wir wollen nicht nur die Sehgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen schärfen, sondern auch zum Mitmachen, Mitfühlen und zum Weiterdenken animieren. Deshalb bieten wir neben professionellem Bühnenprogramm auch ein Rahmenprogramm zu jedem Stück und zusätzlich ein Tanz-Workshop für Jugendliche am Wochenende an.

Auch Lehrer*innen und Erzieher*innen bekommen bei uns die Chance, ein Grundverständnis für zeitgenössischen Tanz zu entwickeln. Der kostenlose Workshop soll sie dazu anregen, sich nach dem Festivalbesuch innerhalb ihrer Klassen weiter mit Tanz zu beschäftigen.

Purple – Tanzfestival für junges Publikum

Veranstaltungen